Sep 23 2018

Abermals in Unterzahl angetreten

Kreisliga - 21. Spieltag - Freitag, 21. September 2018 - 17:30 Uhr
9 : 0

(5 : 0)
SG Waikiki/Dissenchen 04 Ü35   SV Lausitz Forst Ü35

Der SV Lausitz trat wieder nur zu Zehnt und ohne etatmäßigen Torhüter an. Da zudem eine schwache Defensivleistung geboten wurde, konnte den engagiert stürmenden Gastgebern kein Paroli geboten werden. Immerhin wurde eine zweistellige Niederlage vermieden. Bei drei guten Forster Möglichkeiten zeichnete sich Mirko Lippmann im Tor der Gastgeber aus.

Es spielten: Michael Twarroschk - Sven-Markus Jäger, Michael Faustmann, Sebastian Müller - Nico Handreck - Jan Gebauer, Thomas Roick, Lars Schippke - Jean-Pierre Kunstmann - Rene Oppitz
Trainer: Jan Gebauer
Gelbe Karte: keine
Tore: 1:0 Mike Pehle (3.), 2:0 Lothar Joppek (8.), 3:0 Lothar Joppek (15.), 4:0 Lothar Joppek (29.), 5:0 Kai Wussack (39.), 6:0 Toralf Konetzke (41.), 7:0 Tobias Melde (48.), 8:0 Toralf Konetzke (52.), 9:0 Tobias Melde (58.)
Besonderes Vorkommnis: SV Lausitz spielt komplette Partie zu Zehnt
Schiedsrichter: Hans-Jürgen Mudra (Cottbus)
Zuschauer: 10

Ü35 // Nächstes Spiel

Daten werden geladen...

Ü50 // Nächstes Spiel

Daten werden geladen...