Apr 13 2019

Erster Punktgewinn der Saison

1. Kreisklasse - 3. Spieltag - Freitag, 12. April 2019 - 18:00 Uhr
2 : 2

(1 : 2)
SV Lausitz Forst Ü35   SG Sachsendorf Ü35

Auch im Heimspiel gegen die SG Sachsendorf standen dem SVL nach Absagen aus den verschiedensten Gründen wieder nur elf Akteure zur Verfügung. Davon zwei aus der Ü50-Mannschaft, die schon am Mittwoch auf dem Rasen standen. Ein großer Dank geht deshalb an die Sportfreunde Steffen Noack und Thomas Roick.

So entwickelte sich in der Anfangsphase zunächst eine ausgeglichene Partie. Die Gäste aus Sachsendorf fanden aber im Laufe der ersten Hälfte immer besser ins Spiel und so ließ die 1:0-Gästeführung in der 9. Spielminute durch Michael Noack auch nicht lange auf sich warten. Die Forster ließen sich davon aber nicht beeindrucken und hielten weiterhin gut dagegen. In der 27. Minute dann das 2:0 für Sachsendorf durch Maik Scholz. Nun waren es die Gäste die Richtung und Tempo bestimmten, ohne jedoch einen Nutzen daraus ziehen zu können. Aber genau in dieser Phase schlug der SVL zu. Lars Schippke war es vorbehalten eine Minute vor dem Pausenpfiff auf 1:2 zu verkürzen. Nun war der Ausgang des Spiels wieder offen. Unmittelbar nach dem Anschlusstreffer bat Schiedsrichter Karl Heinz Löhr beide Teams zum Pausentee.

Im zweiten Durchgang merkte man dem SVL an, hier sollte heute etwas Zählbares erkämpft werden. Da mittlerweile Mike Michalski auf der Ersatzbank der Forster Platz genommen hatte, konnte man mit seiner Einwechslung in der 52. Minute auch etwas frischen Wind in die Partie bringen. Die bis dato größte Chance zum Ausgleich hatte Tino Prüfer, doch vergab er frei vorm gegnerischen Keeper. Nach gut einer Stunde dann der verdiente Lohn für das unermüdliche Aufbäumen der Hausherren. Thomas Roick traf zum vielumjubelten 2:2-Ausgleich. Zwei Minuten vor Ultimo noch einmal eine Riesenchance für die Forster durch Jean-Pierre Kunstmann, doch blieb auch diese leider ungenutzt. So blieb es am Ende beim 2:2 Unentschieden und bescherte den Forstern den ersten Punktgewinn der neuen Saison.

Wenn man beide Halbzeiten betrachtet, geht das Unentschieden am Ende auch in Ordnung. Die Gäste bestimmten den ersten Durchgang, die Hausherren den Zweiten.

Es spielten: Henry Balzer - Sven-Markus Jäger, Jan Gebauer, Lars Schippke - Steffen Noack (52. Mike Michalski) - Frank Jäger, Michael Twarroschk, Rene Oppitz - Jean-Pierre Kunstmann - Thomas Roick, Tino Prüfer
Trainer: Sven Leopold
Gelbe Karte: keine
Tore: 0:1 Michael Noack (7.), 0:2 Maik Scholz (26.), 1:2 Lars Schippke (39.), 2:2 Thomas Roick (61.)
Schiedsrichter: Karl-Heinz Löhr (Forst)
Zuschauer: 20

Ü35 // Nächstes Spiel

Daten werden geladen...

Ü50 // Nächstes Spiel

Daten werden geladen...