Jun 24 2019

Ein Spiel zum Vergessen

1. Kreisklasse - 13. Spieltag - Freitag, 21. Juni 2019 - 18:30 Uhr
0 : 6

(0 : 2)
SV Lausitz Forst Ü35   SG Guben Nord/1. FC Guben Ü35

Mit der schlechtesten Saisonleistung endete am Freitag das Punktspiel des 13. Spieltages der Altliga zwischen dem SV Lausitz Forst und der Spielgemeinschaf aus Guben in einem Debakel. Die Gäste waren nur zu elft angereist und hatten so keinen Wechselspieler bei den doch recht tropischen Temperaturen. Das sollte eigentlich den Hausherren in die Karten spielen, doch das Spiel nahm einen ganz anderen Verlauf. Der Forster Trainer hingegen konnte aus dem Vollen schöpfen, ihm standen gleich sechs Wechsler zur Verfügung, was die Entscheidung für die Startelf aber nicht unbedingt erleichterte. So muss man im Nachhinein leider auch dem Trainer ein nicht unbedingt glückliches Händchen an diesem Tage attestieren. Dieser Aspekt zog sich wie ein roter Faden durch das komplette Spiel, keiner der SVL-Akteure konnte sein eigentliches fußballerisches Können, bis auf wenige Einzelaktionen, abrufen. So erwischte das Ü35-Team samt Trainer einen vollkommen gebrauchten Tag und unterlag am Ende den Gubenern mit 0:6.

Zum Spiel: Bereits nach einer Minute Spielzeit führten die Gäste durch einen Treffer von Ralf Krischke mit 1:0. Dem Treffer vorausgegangen war ein haarsträubender Fehler des Forster Liberos, der den Ball in der Vorwärtsbewegung leichtsinnig verlor und den Gubenern so das Führungstor auf dem goldenen Tablett servierte. Davon kalt erwischt kamen die Hausherren nicht wirklich in die Partie und vieles blieb nur Stückwerk und führte zu keinem Erfolg. Das Resultat war in der 15. Minute der Treffer zum 2:0 aus Gästesicht. Soeren Grossert nahm eine Hereingabe volley und die Kugel landete unhaltbar im Forster Kasten. Die größte Möglichkeit den Anschlusstreffer zu erzielen hatte in der 28. Spielminute Jens Marlow, doch schaffte er es nicht das Spielgerät nach schöner Vorarbeit von SVL- Kapitän Jean-Pierre Kunstmann, im Gubener Gehäuse unterzubringen. So wurden mit der Zwei-Tore-Führung die Seiten gewechselt.

Im zweiten Abschnitt gab es zwei Wechsel und somit eine Umstellung des Spielsystems beim SVL. Für Rene Oppitz und Frank Jäger kamen Ronny Schneider und Sebastian Müller in die Partie. Die Wechsel machten sich sofort bemerkbar, die Forster kamen zu einigen verheißungsvollen Aktionen, doch fehlte es im Abschluss an Präzision. Nach etwa einer Viertelstunde Spielzeit aber verpuffte auch dieses Aufbäumen und man verfiel wieder in den Trott der ersten Hälfte. Das nutzte Guben clever mit schnellen Kontern und erhöhte in der 53. Minute durch Frank Splitt auf 3:0. Damit war die Messe gesungen und die Vorentscheidung in diesem Spiel gefallen. Zehn Minuten später erhöhte Christian Walter auf 4:0. In der 72. Minute fiel Oliver Nitschke nach einem missglückten Rettungsversuch vom Forster Vorstopper die Kugel genau vor die Füße und er bedankte sich mit dem Treffer zum 5:0 für dieses Geschenk. Den Schlusspunkt setzte in der 78. Minute Ralf Krischke, als er mit seinem zweiten Treffer an diesem Tage zum 6:0 Endstand verwandelte.

Das Fazit des Spiels: Zum Fußball gehört auch das Verlieren, aber es kommt immer auf die Art und Weise an, wie eine Niederlage zu Stande kommt. Deshalb das Spiel schnellstmöglich abhaken, eine selbstkritische Analyse seiner eigenen Leistung betreiben und beim nächsten Spiel wieder Vollgas geben, um hoffentlich wieder in die Erfolgsspur zurück zu kommen.

Es spielten: Henry Balzer - Sven-Markus Jäger (41. Sebastian Müller), Jan Gebauer, Tilo Bache (58. Guido Bache) - Nico Handreck - Michael Kulisch (55. Thomas Roick), Frank Jäger, Jens Marlow (62. Mike Michalski) - Jean-Pierre Kunstmann - Rene Oppitz, Lars Schippke (41. Ronny Schneider)
Trainer: Sven Leopold
Gelbe Karte: Sebastian Müller
Tore: 0:1 Ralf Krischke (1.), 0:2 Soeren Grossert (15.), 0:3 Frank Splitt (53.), 0:4 Christian Walter (68.), 0:5 Oliver Nitschke (72.), 0:6 Ralf Krischke (78.)
Schiedsrichter: Karl-Heinz Löhr (Forst)
Zuschauer: 30

Ü35 // Nächstes Spiel

Daten werden geladen...

Ü50 // Nächstes Spiel

Daten werden geladen...