Jan 06 2019

Souveräner Sieg beim 27. Hallenmasters

Als Pokalverteidiger ging der SV Lausitz Forst in das 27. Hallenmasters Turnier des TV 1861 Forst. Und auch wenn im Turnierkader nicht allzu viel Kreisoberligaerfahrung steckte, präsentierte sich ein Team mit guten Hallenspielern. Bereits der erste Auftritt des Kreisoberligisten zeigte, dass der Wanderpokal nicht wandern sollte. Mit 6:1 wurde Kreisligist Adler Klinge förmlich vom Parkett gefegt. Im Vergleich dazu kam der TSV Groß Schacksdorf mit einer 2:0 Niederlage ziemlich glimpflich davon.

Im dritten Spiel des SVL gegen Schwarz Weiß Keune gerieten die Männer von der Waldstraße erstmals im Turnier in Rückstand, wandelten diesen aber im Verlauf der fünfzehnminütigen Spielzeit in einen sicheren 4:2 Erfolg um. Nachdem auch der ESV Forst bei der 2:1 Niederlage dem Pokalverteidiger keinen Zähler abtrotzen konnte, lief das Abschlussspiel des Turniers gegen den Turnierausrichter auf ein Endspiel hinaus.

In dieses ging des SV Lausitz mit dem Vorteil, auch mit einem Remis die Pokalverteidigung zu realisieren. Denn die 61er hatten sich mit dem ESV Forst beim 2:2 nur die Punkte geteilt und brauchten so einen Sieg zum Pokalgewinn. Doch daraus wurde nichts, denn mit 3:1 behielt der SV Lausitz die Oberhand, so dass am Ende ein souveräner Turniererfolg ohne Punktverlust gelang.

Zudem erhielt Dominik Patsch, der mit sechs Treffern hinter Erik Ruhle (Keune 7) zweitbester Torschütze des Turniers wurde, die Auszeichnung als bester Spieler des Turniers. Zum besten Torhüter wurde Jacques Förster (TV 1861) gekürt.

Es spielten: Lucas Wahnberger - Dominik Patsch (6 Tore), Andre Pielenz (4), Louis Büchner (2), Tobias Woick (2), Pascal Patsch (1), Florian Linsdorf, Robert Zschummel (1), Daniel Pottag (1)
Trainer: Marcel Maier, Daniel Pottag, Bernd Dörry
Schiedsrichter: Torsten Kampf (Cottbus), Klaus-Dieter Drobick (Forst), Hans-Jürgen Mudra (Cottbus)
Zuschauer: 230

  • 01
  • 02
  • 03


Turnierstatistik:
01.   ESV Forst -   FSV SW Keune 1:2            1.  SV Lausitz Forst 17:5 15 Punkte
02. SV Adler Klinge - SV Lausitz Forst 1:6   2. TV 1861 Forst 14:10   10 Punkte
03. TV 1861 Forst - TSV Groß Schacksdorf   4:1   3. SV Adler Klinge 16:18 7 Punkte
04. ESV Forst - SV Adler Klinge 2:2   4. FSV Schwarz-Weiß Keune   13:14 6 Punkte
05. FSV SW Keune - TV 1861 Forst 1:3   5. ESV Forst 10:10 5 Punkte
06. SV Lausitz Forst - TSV Groß Schacksdorf 2:0   6. TSV Groß Schacksdorf 8:21 0 Punkte
07. TV 1861 Forst - ESV Forst 2:2          
08. FSV SW Keune - SV Lausitz Forst 2:4   Bester Spieler:
09. TSV Groß Schacksdorf   - SV Adler Klinge 3:6     Dominik Patsch (SV Lausitz)
10. ESV Forst - SV Lausitz Forst 1:2          
11. TSV Groß Schacksdorf - FSV SW Keune 2:5   Bester Torwart:
12. SV Adler Klinge - TV 1861 Forst 3:4     Jacques Förster (TV 1861 Forst)
13. TSV Groß Schacksdorf - ESV Forst 2:4          
14. FSV SW Keune - SV Adler Klinge 3:4   Bester Torschütze:
15. SV Lausitz Forst - TV 1861 Forst 3:1     Erik Ruhle (FSV SW Keune) mit 7 Toren

 

Erste // Nächstes Spiel

Daten werden geladen...

Männer // Training

Sportplatz: Waldstraße
Dienstag: 18.30 - 20.00 Uhr
Donnerstag: 18.30 - 20.00 Uhr