Sep 08 2019

Souveräner Einzug in das Achtelfinale

Kreispokal - 2. Runde - Samstag, 07. September 2019 - 15:00 Uhr
5 : 0

(3 : 0)
SV Lausitz Forst   SV Einheit Drebkau

Im Duell zweier Kreisoberligateams setzte sich der Gastgeber gegen die ersatzgeschwächten Drebkauer nahezu mühelos durch. Von Beginn an brannten die Forster ein Offensivfeuerwerk ab, welches oftmals zurecht Beifall auf offener Szene erhielt. Schon nach fünfzehn Minuten war praktisch klar, wer in die nächste Pokalrunde einziehen wird. Bereits zu diesem Zeitpunkt war Einheit mit den nur zwei Gegentoren sehr gut bedient. Marcin Piech sorgte mit einem Aufsetzerball aus 20 Meter ins lange Eck für die frühe Führung (5.), die Maik Warko nach schöner Vorarbeit von Marcin vierzehn Minuten später ausbaute. Die Latte und der Drebkauer Torhüter verhinderten einen höheren Rückstand für die Gäste. Nach einer knappen halben Stunde bereitete Marcus Dörry auf der rechten Außenbahn den dritten Forster Treffer vor, den erneut Maik Warko erzielte. Die einzige Gelegenheit der Gäste vergab Manuel Rehn kurz vor der Pause, als er, allein vor Lucas Wahnberger auftauchend, zu zögerlich agierte, so dass ihm Lucas mit gutem Stellungsspiel und gutem Reflex den Ehrentreffer vermasselte.

An der Forster Dominanz änderte sich nach dem Wiederanpfiff nichts, auch wenn die Angriffe angesichts der klaren Führung nicht mehr so zielstrebig vorgetragen wurden. Trotzdem wurden zahlreiche Chancen herausgearbeitet, von denen Marcin Piech (57.) und Abdulhalim Alamer (65.) zwei zum frühzeitigen Endstand nutzten. Drebkau konnte das Forster Gehäuse nicht mehr wirklich in Gefahr bringen, so dass der SV Lausitz souverän in die Runde der besten 16 Mannschaften einzog.

Es spielten: Lucas Wahnberger - Niklas Richter, Marvin Hartl, Robin Otto, Martin Bache (67. Johannes Zech) - Jonny Kerb, Julien Lohse - Marcus Dörry, Marcin Piech (60. Markus Gebauer), Abdulhalim Alamer - Maik Warko (67. Steven Dannat)
Trainer: Michael Lampe
Gelbe Karte: keine
Tore: 1:0 Marcin Piech (5.), 2:0 Maik Warko (19.), 3:0 Maik Warko (29.), 4:0 Marcin Piech (57.), 5:0 Abdulhalim Alamer (65.)
Schiedsrichter: Angelo Weber (Cottbus)
Zuschauer: 100

Erste // Nächstes Spiel

Daten werden geladen...

Männer // Training

Sportplatz:   Waldstraße
Dienstag:   18.30 - 20.00 Uhr
Donnerstag:   18.30 - 20.00 Uhr