Okt 10 2017

B- und D2-Junioren weiterhin mit blütenreiner Weste

Landesliga:
D-Jugend: SV Lausitz Forst I - Union Fürstenwalde 3:7 (1:2)
Viel Training und Arbeit wartet auf unsere neu formierte D1 Mannschaft. Gegen Fürstenwalde sahen wir deutliche Unterschiede in unserem Team. Der Wille und die Leistungsbereitschaft war bei jeden Spieler erkennbar. Doch leider fehlt es einigen noch an der Handlungsschnelligkeit und fußballerischen Ausbildung. Dies gilt es in den nächsten Monaten zu verbessern.
Unsere Gäste dominierten das Spiel und gingen folgerichtig in der 10. Minute in Führung. Unserem Team gelang es jedoch durch schnelle Konter auch für Gefahr zu sorgen. So endete ein solcher Gegenstoß mit einem Handspiel im Strafraum. Den fälligen Neunmeter verwandelte Lukas Galfe sicher. Fürstenwalde wirkte leicht verunsichert und dies hätten wir fast nutzen können. Doch leider übersah Lukas seine freistehenden Mitspieler und scheiterte am Torwart. Kurz vor der Pause gelang den Unioner die erneute Führung.
Völlig anders gestaltete sich die 2.Halbzeit. Plötzlich waren wir am Drücker und mehrfach lag der Ausgleich in der Luft. Fürstenwalde verlegte sich erfolgreich auf schnelles und auch ansehnliches Konterspiel. So kam es nicht von ungefähr, dass sie von der 41. bis zur 50. Spielminute 5 Treffer erzielten. Wobei hier die Unerfahrenheit unserer Spieler eine große Rolle gespielt hatte. Bemerkenswert war die Mannschaftseinstellung in der Folgezeit. So belohnte sich unser Team noch mit zwei eigenen Treffern.
Es spielten: Patrice Hanschke - Benjamin Kuhle, Luca Schneider, Vincent Noack, Philip Müller, Lukas Galfe, Mika Nowke, Maxim Kraszon
Wechselspieler: Brian Schulz, Levin Schönefeld, Leon Schulz, Paul Harnisch
Trainer: Jens Kraszon
Tore: 0:1 Luca Damm (10.), 1:1 Lukas Galfe (Handneunmeter, 17.), 1:2 Lennox Nachkunst (27.), 1:3 Luis Bölke (41.), 1:4 Luis Bölke (45.), 1:5 Maximilian Fort (46.), 1:6 Luis Bölke (49.), 2:6 Mika Nowke (50.), 2:7 Luis Bölke (51.), 3:7 Mika Nowke (60.)
Schiedsrichter: André Suckert

D-Jugend: JFV FUN - SV Lausitz Forst I 3:2 (2:1)
Mögliches 3- Punkte-Spiel verschenkt.
Am 4. Spieltag traten unsere Jungs beim Tabellennachbarn JFV FUN an. Eigentlich wollten wir defensiv agieren und den Gastgeber kommen lassen. Bereits nach wenigen Minuten agierte jedoch nur noch unser Team. Spielerisch konnte Guben nicht mithalten. Mitten in unserer ersten Druckphase, konnte Lukas dann nur durch Foulspiel im Strafraum gestoppt werden. Neunmeter in der 4. Spielminute, das sollte die sichere Führung bedeuten. Lukas trat zum fälligen Strafstoß an. Der Schuss landete am Pfosten und der fällige Nachschuss wurde vom Schiedsrichter abgepfiffen. Leider hatte der Unparteiische die Situation nicht richtig eingeschätzt. Durch den anschließenden Freistoß ergab sich die erste Chance der Gubener. Unser Schlussmann Patrice meisterte diese Situation gekonnt. Unsere Überlegenheit wurde in der 11. Spielminute belohnt. Vincent hatte auf seiner Position den Ball erobert und einen genauen Pass auf Lukas gespielt. Dieser konnte nach kurzem Doppelpass mit Mika und guter Spielübersicht das Tor erzielen. Jetzt atmeten wir erst mal durch. Bis zur 27. Spielminute waren wir klar spielbestimmend, verpassten es jedoch weitere Treffer zu erzielen. So kam es zum Ausgleich nach einem Konter kurz vor der Halbzeit. Dies war schon unglaublich! Doch es wurde noch schlimmer. Praktisch mit dem Pausenpfiff fehlte bei uns die Zuordnung und dies nutzte der Gastgeber zum 2:1 Pausenstand.
Die Halbzeitpause war die beste Gelegenheit, an die Konzentration der Spieler zu appellieren. Vom Wiederanpfiff weg wurden die Gubener unter Druck gesetzt. So kamen wir in der 33. Spielminute zum verdienten Ausgleich. Maxim und Lukas kombinierten sich in den Strafraum und Lukas steckte den Ball zu Mika durch. Dieser traf mit einer schönen Direktabnahme ins untere Toreck. Das Spiel wurde weiter zu einer einseitigen Angelegenheit, wobei der SV Lausitz hier die spielbestimmende Mannschaft war. Unsere Abwehr stand mit Luca in der Mitte und Benny auf der rechten Außenseite sehr sicher. Vincent spielte seine Position jetzt etwas offensiver und hatte mit einem Fernschuss an die Latte in der 54. Spielminute Pech. Vorn kamen gute Flanken von Philip über links, die in der Mitte immer einen Abnehmer fanden. Unsere 3 Wechselspieler Brian, Leon und Levin brachten sich gut mit ein, so dass das Niveau kaum schwächer wurde. Leider konnte die spielerische Überlegenheit nicht in Zählbares umgesetzt werden. Es war wieder ein Konter, der 2 Minuten vor Schluss, alles bis dahin erarbeitete, zerstörte. Unsere Jungs wollten noch einmal alles geben, um sich doch für all die Bemühungen zu belohnen. Tempo in allen Aktionen war zu sehen. Das Spiel wurde, durch umstrittene Entscheidungen des Unparteiischen, um einige unschöne Szenen reicher. Kleinigkeiten bei der Ausführung eines Einwurfs und Zeit- sowie Gelbstrafen spielten dem Gegner natürlich in die Karten. Das uns zur Zeit das nötige Glück fehlt, zeigte die letzte Chance im Spiel. Vincent flankte vor die Torlinie und Maxim wurde beim Versuch den Ball über die Linie zuschieben vom Torwart zu Fall gebracht. Danach pfiff ein in der zweiten Halbzeit unsicher wirkender Schiedsrichter die Partie ab. Schade, heute waren 3 Punkte möglich. Stattdessen fuhren wir mit Ungerechtigkeiten und ohne Erfolg nach Hause. Ein großes Lob geht an die Mannschaft für Ihre Bereitschaft, alles für einen Sieg gegeben zu haben.
Es spielten: Patrice Hanschke - Benjamin Kuhle, Luca Schneider, Vincent Noack, Philip Müller, Lukas Galfe, Mika Nowke, Maxim Kraszon
Wechselspieler: Brian Schulz, Levin Schönefeld, Leon Schulz, Paul Harnisch
Trainer: Jens Kraszon
Tore: 0:1 Lukas Galfe (11.), 1:1 Dean-Lennox Krück (28.), 2:1 Vincent Heinze (30.), 2:2 Mika Nowke (33.), 3:2 Dean-Lennox Krück (58.)
Schiedsrichter: Steffen Groll

Landesklasse:
B-Jugend: SV Döbern - SV Lausitz Forst 1:2 (1:1)
Mit einem 2:1-Auswärtserfolg im Gepäck kehrten unsere B-Junioren vom Gastspiel beim SV Döbern zurück.Die Führung erzielte Eddy Klöpsch nach klasse Verarbeit von Tom Galfe. Dem Gastgeber gelang nach einer knappen halben Stunde der Ausgleich, so dass es mit einem Remis in die Pause ging.
Das Spiel der Forster war durchwachsen, fand aber durch den Treffer von Tom Galfe, der einen sauber gespielten Konter gut verwertete, seinen verdienten Sieger.
Es spielten: Niklas Junge - Tim Seeger, Paul Priemel, Martin Bache, Constantin Moye (53. Wesley Fleischer), Nico Lehmann, Steven Dannat (68. Erik-Benjamin Knievel), Tobias Goral (63. Justin Köhler), Tom Galfe, Eddy Klöpsch (74. Erik Tamme), Hannes Palm
Trainer: Guido Bache
Tore: 0:1 Eddy Klöpsch (12.), 1:1 Franz Schammel (28.), 1:2 Tom Galfe (60.)
Schiedsrichter: Martin Hertel
Zuschauer: 20

C-Jugend: BSC Preussen 07 - SV Lausitz Forst 3:0 (1:0)
Am Samstag den 07.10.17 waren wir zu Gast beim BSC Preußen 07. Die ersten 30 Minuten konnten wir noch kämpferisch mithalten. Durch einen Eckball gerieten wir mit 1:0 in Rückstand. Das war auch das Halbzeitergebnis.
In der zweiten Hälfte konnten wir uns keine großen Chancen mehr erspielen und so ging das Spiel mit 3:0 verloren.
Es spielten: Paul Kühn - Maxim Burchardt, Felix Sinnigen, Julian Ullrich, Marvin James Bossert (46. Johannes Krüger) - Jan Twarroschk, Marvin Strauss - Mojtaba Alizadeh, Philipp Fiedler, Jerrit Kunstmann - Adrian Sawicki (51. Nick Rettig)
Trainer: Mathias Schmidt, Jean-Pierre Kunstmann
Tore: 1:0 Sören Wünsche (25.), 2:0 Kevin Nieland (48.), 3:0 Jonas Marcellus Ziegler (50.)
Schiedsrichter: Marcel Grünheid
Zuschauer: 37

Kreisliga:
F1-Jugend: SG Groß Gaglow - SV Lausitz Forst I 0:20 (0:10)
Gegen überforderte Gaglower feierten die Lausitzer ein Torfestival. Fast im Minutentakt trafen die Forster ins gegnerische Tor. Willi war dabei der erfolgreichste Torschütze. Eine geschlossene Mannschaftsleistung führte zu diesem hohen Pflichtspielsieg. Als nächster Gegner kommt der Welzower SV Borussia zum ersten Heimspiel der F-Jugend in die Sperlingsgasse.
Es spielten: Nils Marko - Domenik Brauer, Willi Hoffmann, William Tschirschnitz, Collin König, Emil Nowka, Viggo Tamme
Wechselspieler: Luka Kasper, Elias Levy Naparty
Trainer: Göran Strauss, Michael Twarroschk
Tore: 0:1 Willi Hoffmann (2.), 0:2 Willi Hoffmann (3.), 0:3 Viggo Tamme (4.), 0:4 Emil Nowka (5.), 0:5 Viggo Tamme (8.), 0:6 Emil Nowka (10.), 0:7 Willi Hoffmann (11.), 0:8 Willi Hoffmann (12.), 0:9 Viggo Tamme (15.), 0:10 Emil Nowka (17.), 0:11 Willi Hoffmann (21.), 0:12 Viggo Tamme (23.), 0:13 Willi Hoffmann (24.), 0:14 Willi Hoffmann (29.), 0:15 William Tschirschnitz (33.), 0:16 Collin König (34.). 0:17 Willi Hoffmann (35.), 0:18 Domenik Brauer (36.), 0:19 Collin König (39.), 0:20 Collin König (40.)

F2-Jugend: SV Lausitz Forst II - SV Fichte Kunersdorf II 6:2 (3:0)
Die F2-Junioren konnten im Dauerregen ihren zweiten Sieg einfahren. Dabei hatte zeigte die Mannschaft eine konzentrierte Leistung und hatte mit Luis Sibilla, dem fünf Treffer gelangen, den überragenden Stürmer in ihren Reihen. Den sechsten Treffer besorgte Nick Bretschneider.
Es spielten: Benedikt Ferdyn - Collin König, Lotte Donner, Dominik Mehnert, Lewis-Paul Leeland Sibilla, Nick Bretschneider, Emma Dörry
Wechselspieler: Tom Bjarne Dankert, Thore Schönefeld
Trainer: Bernd Dörry
Tore: 1:0 Lewis-Paul Leeland Sibilla (1.), 2:0 Lewis-Paul Leeland Sibilla (13.), 3:0 Lewis-Paul Leeland Sibilla (17.), 4:0 Lewis-Paul Leeland Sibilla (22.), 5:0 Lewis-Paul Leeland Sibilla (35.), 5:1 Nicolas Dahlitz (36.), 6:1 Nick Bretschneider (38.), 6:2 Nicolas Dahlitz (40.)

Kreisklasse:
D2-Jugend: SG SSV Schwarze Pumpe/FSV Spremberg 1895 - SV Lausitz Forst II 2:5 (1:4)
Am Samstag, den 07.10.17 kam es zum Spiel zwischen der SG SSV Schwarze Pumpe/FSV Spremberg 1895 und der D2 des SV Lausitz Forst. Trotz krankheitsbedingter Ausfälle und damit einem Spiel ohne Wechselspieler beim SV Lausitz, wurde ein Auswärtssieg in Höhe von 2:5 eingefahren. Großes Lob an die Einstellung der Mannschaft. Torschützen waren zweimal Philip Müller und Levin Schönefeld und einmal Brain Schulz. Damit konnte der Tabellenplatz eins gehalten werden.
Es spielten: Samuel Walter - Luca Schneider, Brian Schulz, Leon Schulz,Levin Schönefeld, Philip Müller, Paul Johannes Richter, Sergiusz Dzutsev
Wechselspieler: Leni-Sophie Kurzhals
Trainer: Axel Kurzhals
Tore: 0:1 Philip Müller (7.), 0:2 Philip Müller (15.), 0:3 Levin Schönefeld (18.), 0:4 Levin Schönefeld (23.) 1:4 Pascal Thomas (30.), 2:4 Ernst Jonas Henning (41.), 2:5 Brian Schulz (42.)

E2-Jugend: SG Groß Gaglow I - SV Lausitz Forst II 6:2 (3:0)
Mit einer verdienten Niederlage kehrte unsere E2 am Samstag aus Groß Gaglow zurück. Leider schafften sie es nicht, an die gute spielerische Leistung der letzten Spiele anzuknüpfen. Völlig Ideenlos und ohne Übersicht agierte unser Team. Das Spiel war keine 2 Minuten alt und schon zappelte der Ball im Tor des SVL. Wer jetzt dachte, dass das Gegentor wie ein Weckruf für unsere Mannschaft ist, lag heute ganz falsch. Unsere Abwehr und auch Lennox Kulse im Kasten des SVL, hatten heute reichlich zu tun. Groß Gaglow konnte den Vorsprung bis zur Halbzeit auf 3:0 ausbauen.
In der 2. Halbzeit das gleiche Bild. Die Gaglower bauten ihren Vorsprung bis auf 5:0 aus. Unsere Kicker konnten sich nur auf das verteidigen konzentrieren und eventuell den ein oder anderen Konter spielen. Dieses gelang dem SVL dann in der 45. Minute. Michael Hörbe verkürzte auf 5:1, aber im Gegenzug fiel das 6:1 und Gaglow stellte den alten Abstand wieder her. Den Schlusspunkt setzte dann Lamin Antonio Schneider mit seinem Treffer zum 6:2.
Unser Team kann sich heute bei seinem Tormann Lennox Kulse, der wiedermal eine sehr gute Leistung zeigte, bedanken, dass diese Niederlage nicht noch höher ausfiel.
Es spielten: Lennox Kulse - Justin Jordan, Marvin Klemm, Lamin Antonio Schneider, Alina Weide, Michael Otto Hörbe, Mohammad Askari
Wechselspieler: Iven Grätz, Tom Niklas Nowag, Jonatan Dobslaw
Trainer: Martin Schön, Olaf Neubert
Tore: 1:0 Sebastian Neu (2.), 2:0 Luca Weiz (16.), 3:0 Sebastian Neu (25.), 4:0 Luca Weiz (33.), 5:0 Sebastian Neu (36.), 5:1 Michael Otto Hörbe (46.), 6:1 Sebastian Neu (48.), 6:2 Lamin Antonio Schneider (50.)

Jugend // Nächste Spiele

Dienstag, 31. Oktober 2017 - 11.00 Uhr
SV Lausitz Forst U15
SV Lausitz U15
1. FC Frankfurt/Oder U15
1. FC Frankfurt U15
-:- Spielvorschau

Samstag, 04. November 2017 - 09.30 Uhr
1. FC Frankfurt/Oder II U13
1. FC Frankfurt II U13
SV Lausitz Forst U13
SV Lausitz U13
-:- Spielvorschau

Samstag, 04. November 2017 - 10.30 Uhr
SV Lausitz Forst U15
SV Lausitz U15
SG Fortuna Babelsberg U15
Fortuna Babelsberg U15
-:- Spielvorschau