Apr 15 2019

Nur ein Sieg bei drei Niederlagen

Landesspielbetrieb
B-Jugend
Landesklasse Süd
13. Spieltag: Spremberger SV 1862 - SV Lausitz Forst 2:3 (1:1)

Zum Nachholspiel des 13. Spieltags reisten unsere B-Junioren zum Spremberger SV 1862. In der ersten Halbzeit sahen die Zuschauer eine schwache Partie. Die Spremberger konnten durch einen Fernschuss in Führung gehen, doch Hannes Palm gelang noch kurz vor der Pause der Ausgleich.
Die Halbzeitansprache hatte bei unseren Jungs gefruchtet. Der SVL kam mit einer ganz anderen Körpersprache aus der Kabine und erzielte zeitnah die Führung. Doch quasi im Gegenzug konnte der Gastgeber ausgleichen. Philipp Fiedler konnte dann ein Gewühl im Strafraum nutzen und gekonnt zur erneuten Forster Führung abschließen. Diesen Vorsprung retteten unsere Jungs, zu einem etwas glücklichen Auswärtssieg, über die Zeit.

Es spielten: Paul Kühn - Julian Ullrich, Paul Priemel, Franz Schammel, Jan Twarroschk, Marvin Strauss (74. Elliote Betu Kasanda), Philipp Fiedler (69. Junior Kalombo Kanda), Hannes Palm (41. Marvin Bossert), Marvin Kleiber, Felix Sinnigen, Mike Muteba (80. Nick Rettig)
Trainer: Guido Bache, Michael Faustmann
Tore: 1:0 (30.), 1:1 Hannes Palm (32.), 1:2 Mike Muteba (42.), 2:2 (43.), 2:3 Philipp Fiedler (56.)
Schiedsrichter: Paul Blumberg-Krüger
Zuschauer: 40

Kreisspielbetrieb
E1-Jugend
Kreisliga
17. Spieltag: Spremberger SV 1862 - SV Lausitz Forst I 6:5 (3:2)

Knapp an der Überraschung vorbei

Gegen die favorisierten Spremberger sorgte ein harmloser Rückpass von uns für die 1:0 Führung, da der Ball unserem Torhüter über den Fuss sprang. Auf nassem Geläuf, haderte unsere Jungs aber nicht mit dem Pech, sondern suchten ihr Glück im Angriff. Das wirkte sich schon wenig später positiv, durch zwei Treffer für uns, aus. Leider konnten wir die Führung nicht in die Pause retten und mussten durch zwei Gegentreffer sogar mit einem Rückstand in die Unterbrechung.
Da man dem Gegner keinesfalls unterlegen war, versuche man auch in der zweiten Hälfte weiter mutig nach vorn zu spielen und das Ergebnis zu drehen. Der SVL erzwang nicht nur den Ausgleich, sondern ging sogar zweimal in Führung. Für einen Sieg oder einen Punkt reichte es am Ende trotzdem nicht, da man fünf Minuten vor Spielschluss einen Doppelschlag des SSV kassierte.
Die knappe Niederlage, hat man sich leider selbst zuzuschreiben, allerdings hat man gerade heute gesehen, dass man auch gegen ein "Spitzenteams" mithalten kann. Für die Lausitzer gibt es jetzt eine längere spielfreie Zeit, ehe man am 10.05.19 bei den Gubener JFV Fun zu Gast ist.

Es spielten: Nils Marko - Willi Hoffmann, Domenik Brauer, Arsenij Uhrina, Collin König, Julian Kockott, Markus Kulisch
Wechselspieler: Elias Levy Naparty, Luka Kasper
Trainer: Göran Strauss, Michael Twarroschk
Tore: 1:0 (4.), 1:1 Collin König (6.), 1:2 Arsenij Uhrina (8.), 2:2 (12.), 3:2 (22.), 3:3 Willi Hoffmann (34.), 3:4 Markus Kulisch (38.), 4:4 (39.), 4:5 Markus Kulisch (40.), 5:5 (45.), 6:5 (46.)

E2-Jugend
Kreisklasse Platzierungsrunde II
4. Spieltag: Lausitz Forst II - SV Wacker Ströbitz III 3:9 (2:6)

-kein Spielbericht gemeldet-

Es spielten: Nils Marko - Tim Galfe, Gordon Giesche, Jonatan Dobslaw, Islam Khamsuev, Melvin Wagenknecht, Jakob Engwicht
Wechselspieler: Morteza Alizadah, Justus Palm, Tom Niklas Nowag, Michael Otto Hörbe
Trainer: Ronald Nitschke, Carsten Nowag, Mario Grätz
Tore: 0:1 (1.), 1:1 Jakob Engwicht (5.), 1:2 (9.), 2:2 Tom Niklas Nowag (13.), 2:3 (14.), 2:4 (17.), 2:5 (19.), 2:6 (20.), 2:7 (28.), 2:8 (33.), 2:9 (45.), 3:9 Jakob Engwicht (46.)

F-Jugend
Kreisliga Platzierungsrunde I
5. Spieltag SV Fichte Kunersdorf - SV Lausitz Forst 5:2 (3:1)

Beim Spiel in Kunersdorf kam man ganz ordentlich in die Partie. Folgerichtig ging man mit 0:1 durch Benedict in Führung. Leider gab es anschließend einen Bruch in unserem Spiel. Es wurden leichte Fehler gemacht und nicht mehr konsequent die Gegenspieler bewacht. Kunersdorf machte jetzt mehr fürs Spiel und ging bis zur Halbzeit mit 3:1 in Führung.
Leider brachte auch die Halbzeitansprache und die Umstellungen keine Besserung. Nach zwei weiteren Gegentreffern, setzte Nick kurz vorm Abpfiff, mit dem 5:2 den Endpunkt.
Nun geht es für die Kids in die Osterferien, ehe am 05.05.19 die SG Sielow in die Sperlingsgasse kommt.

Es spielten: Kevin-Tayler Richter - Alireza Alizadah, Emma Dörry, Nick Bretschneider, Collin König, Lewis-Paul Leeland Sibilla, Benedict Ferdyn
Wechselspieler: Julian Keckel, Alan Weclawski
Trainer: Steffen Dörry, Markus Gebauer
Tore: 0:1 Benedict Ferdyn (11.), 1:1 (13.), 2:1 (14.), 3:1 (15.), 4:1 (24.), 5:1 (31.), 5:2 Nick Bretschneider (40.)

 

SVL // Nächste Spiele

Daten werden geladen...
Heutige Spiele findet man in der Wochenübersicht