Mär 16 2020

F1 mit zwei zweiten Plätzen zum Abschluss der Hallensaison

Starkes Turnier der F1-Junioren am 22.02.20 in Luckau

Leider wurde ganz knapp der Turniersieg für die Lausitzer verpasst. In einem gut besetzten Turnier verloren die Forster nicht ein Spiel. Mit viel Glück in den letzten 50 Sekunden rettete der FC Energie Cottbus mit dem Ausgleichstreffer das 1:1 gegen die Forster. Weiter spielte der SVL gegen die erste Mannschaft von Luckau 4:1. Die zweite von Luckau wurde 5:0 geschlagen. Remis, 3:3, trennte man sich von der TSG Lübbenau, und Victoria Jüterbog fegte der SVL mit 6:0 vom Parkett. Im letzten Turnierspiel drehten die Rosenstädter noch einmal auf und besiegten souverän Union Bestensee mit 4:1.
Einen großen Erfolg konnten die Forster trotzdem erzielen: Bester Spieler wurde Ali Alizadah, die Nummer 9, vom SV Lausitz Forst

Wiederum Platz 2 in Weißwasser

Am 8.3.2020 stand das letzte Hallenturnier für die F1-Junioren des SV Lausitz Forst auf dem Programm. Dieses Mal lud der VfB Weißwasser zum Budenzauber ein.
Die Gruppenphase, mit den Spielen gegen Reichwalde 1:0 , Bad Muskau 2:0 und Weißwasser 2 0:0, überstanden unsere Jungs sicher. Im Halbfinale ging es schon spannender zu. Nach 10 Minuten stand es 0:0 und im 9-Meterschießen bezwang man Rauschwalde mit 2:1.
Im Endspiel wartete bereits der VfB Weißwasser I und wurde verdient, durch einen 2:1 Sieg gegen den SVL, Turniersieger.
Die F1-Junioren beendeten damit die Hallensaison mit 2 Vierten Plätzen und 4 Zweiten Plätzen.

SVL // Nächste Spiele

Daten werden geladen...
Heutige Spiele findet man in der Wochenübersicht