Apr 07 2018

Nachruf

Mit großer Betroffenheit haben die Mitglieder des SV Lausitz Forst die traurige Nachricht vom Ableben ihres ehemaligen Präsidenten aufgenommen und bekunden der Familie von Wolfgang Starick ihre aufrichtige Anteilnahme.

Wolfgang schnürte als Aktiver die Fußballschuhe für beide Vorvorgänger des SV Lausitz Forst. Sowohl für die BSG Einheit als auch für die BSG Motor Forst lief er als Akteur der ersten Männermannschaft auf. Einige Jahre nach Beendigung seiner aktiven Laufbahn übernahm Wolfgang 1998 das Amt des Vorsitzenden des SV Süden Forst, dem Nachfolger der BSG Einheit. In seiner 13jährigen Tätigkeit als Vorsitzender erlebte er zahlreiche Höhen und Tiefen des Vereins. Aufstiege aus der Kreisliga (1998 und 2005) in die Landesklasse und als Höhepunkt zum 100jährigen Vereinsjubiläum 2007 den Aufstieg in die Landesliga. Nach dreijähriger Landesligazugehörigkeit folgten zwei Abstiege, so dass der SV Süden Forst 2011 wieder in der Kreisliga angekommen war, allerdings ab der Folgesaison nach der im Mai erfolgten Fusion mit dem SV Rot Weiß 90 Forst als SV Lausitz Forst spielte. Auch für den neuen, nun weitaus größeren Verein stellte sich Wolfgang Starick, der ein erfolgreicher Unternehmer und auch aktiver Stadtverordneter war, bis 2014 als Präsident zur Verfügung.

Die Mitglieder des SV Lausitz Forst werden sein Andenken in Ehren halten und wünschen den Hinterbliebenen viel Kraft bei der Bewältigung ihrer Trauer.

SVL // Nächste Spiele

Samstag, 28. Juli 2018 - 15.00 Uhr
SK Buwol Metal Luka
Buwol Metal Luka
SV Lausitz Forst
SV Lausitz
-:- Spielvorschau

Samstag, 04. August 2018 - 15.30 Uhr
SV Lausitz Forst
SV Lausitz
Neuzeller SV 1922
Neuzeller SV
-:- Spielvorschau