Nov 27 2018

Männermannschaften mit letztem Auswärtsspiel

Kreisoberliga
Sonntag - 13 Uhr: Kahrener SV - SV Lausitz Forst
Angesichts der Tabellensituation fährt der SV Lausitz Forst als Favorit zum Vierzehnten. Doch in Kahren tat sich der SV Lausitz immer schwer und konnte in sieben Anläufen noch keinen Dreier landen. Nach missglücktem Saisonstart ging es beim KSV zuletzt wieder bergauf, wie der Heimsieg gegen Krieschow II (3:1) und die nur knappe 1:0 Niederlage in Kausche belegen. So wird der SVL wieder an sein Limit gehen müssen, um erfolgreich die Heimfahrt antreten zu können.

1. Kreisklasse Nord
Sonntag - 13 Uhr: SV Preilack - SV Lausitz Forst II
Nachdem der SV Preilack in der vergangenen Saison nur knapp dem Abstieg entgangen ist, steht der SVP aktuell mit acht Zählern auf Platz 11 und holte in seinen fünf Heimspielen fünf dieser Punkte. Einfach mal hinfahren und einen Dreier einsacken wird also für den SVL II im letzten Hinrundenspiel nicht möglich sein. Um die Aussichten auf einen Platz im Vorderfeld zu wahren, werden die Forster, die mit acht Punkten immerhin Fünfter der Auswärtstabelle sind, dieses Konto um drei Zähler aufstocken müssen, wozu es einer konzentrierten Leistung bedarf.

Spielplan:
01.12.    ​10.00   ​SV Lausitz E-Jun. I - SpG Preilack/Peitz​ (Sperlingsgasse)
01.12.    ​10.30   ​FSV Dynamo Eisenhüttenstadt - SV Lausitz A-Jun.​
01.12.    ​11.00   ​BSV Cottbus Ost - SV Lausitz D-Jun.​
01.12.    ​14.00   ​SV Lausitz III (Billard) - SG Lieskau II​ (Waldstraße)
02.12.    ​09.30   ​SpG Rangsdorf/Groß Machnow - SV Lausitz C-Jun.​
02.12.​    10.30​   SV Lausitz B-Jun. - SpVgg Finsterwalde​ (Sperlingsgasse)
02.12.​    13.00​   SV Preilack - SV Lausitz II​
02.12.    ​13.00​   Kahrener SV - SV Lausitz I​

SVL // Nächste Spiele

Daten werden geladen...
Heutige Spiele findet man in der Wochenübersicht