Mär 12 2019

Schwierige Auswärtsspiele vor der Brust

Kreisoberliga
Sonntag - 15 Uhr: SG Sielow - SV Lausitz Forst
Nach der Peitzer Spielabsage ist der SV Lausitz am Sonntag bei der SG Sielow gefordert, die einen blendenden Start in die zweite Halbserie hinlegte. Anders als in der Hinrunde, wo die SGS nach drei Spielen bei drei Punkten stand, wurde nun die volle Punktzahl erspielt. Da aber auch die vor Sielow platzierten Teams fleißig punkteten, verbesserten sich die Schwarz Gelben in der Tabelle nur um einen Platz. Nach zwei gegen den Abstieg kämpfenden Teams hat der SVL nun jedenfalls einen richtig starken Gegner vor der Brust, der sich sicher für die 4:1 Niederlage aus der Hinrunde revanchieren will, bei der gleich zwei Sielower vorzeitig duschen mussten.

1. Kreisklasse Nord
Sonntag - 15 Uhr: SV Blau-Weiß Drewitz - SV Lausitz Forst II
Nach der ersten Heimniederlage der Saison erwartet den SV Lausitz Forst II eines der heimstärksten Teams der Liga. In sechs Spielen gelangen den Drewitzern fünf Erfolge. Für den Gastgeber ist es, nach einem 2:1 im Testspiel gegen Bärenklau, das erste Pflichtspiel in diesem Jahr, so dass die Gäste eventuell von mangelnder Spielpraxis der Blau-Weißen profitieren können.

Spielplan:
16.3.​  10.00    ​SV Lausitz D-Jun. I - Kolkwitzer SV​ (Sperlingsgasse)
16.3.​  11.00    ​​Spremberger SV - SV Lausitz B-Jun.​
17.3.​  09.30​    ​Kolkwitzer SV - SV Lausitz E-Jun. I​
17.3.​  10.00​    ​SV Lausitz F-Jun. - FC Energie Cottbus U9​ (Sperlingsgasse)
17.3.​  10.30​    ​SV Lausitz D-Jun. II - SG Gahry/Kölzig​ (Sperlingsgasse)
17.3.​  10.30​    ​SV Lausitz C-Jun. - SV Wacker Ströbitz​ (Sperlingsgasse)
17.3.​  10.30​    ​SV Lausitz A-Jun. - FV Erkner​ (Waldstraße)
17.3.​  15.00​    ​SV Blau-Weiß Drewitz - SV Lausitz II​
17.3.​  15.00​    ​SG Sielow - SV Lausitz I

SVL // Nächste Spiele

Daten werden geladen...
Heutige Spiele findet man in der Wochenübersicht