Okt 13 2020

Nur Männerteams im Einsatz

Kreisoberliga
Samstag - 15.00 Uhr: SV Lausitz Forst - SV Einheit Drebkau
Nach dem vermeidbaren Punktverlust in Kolkwitz ist der SV Lausitz auf eigenem Gelände gefordert, mit einem Sieg die Tabellenspitze zu verteidigen. Das wird allerdings nicht einfach, denn Drebkau ist im Aufwind. Nach einem Punktgewinn gegen Branitz zum Auftakt folgten drei Niederlagen. Zuletzt ließ Einheit aber mit einem Sieg in Briesen und einem Remis gegen den vor dem letzten Spieltag Zweiten, die SG Sielow, aufhorchen. Bereits im Vorjahr kam der SVL gegen Drebkau nach einer furiosen Schlussphase zu einem 4:3 Erfolg, weil in den letzten drei Spielminuten zwei Treffer gelangen. Um die drei Zähler erneut in Forst zu behalten, ist mehr Konzentration beim Verwerten von Torchancen als in Kolkwitz nötig.

Kreisliga
Sonntag - 15 Uhr: SG Werben/Müschen-Babow - SV Lausitz Forst II
Nach dem ersten Sieg in der Kreisliga verließ der SV Lausitz Forst II die Abstiegsränge und fand als Zwölfter Anschluss an das Mittelfeld. Nur drei Zähler trennen die Forster von Platz 6. So könnte im kommenden Spiel der Siebte eingeholt werden, der allerdings erst fünf Partien absolviert hat. Das Werbener Torverhältnis von 4:4 deutet an, dass es den Gästen schwer gemacht werden wird, zum Torerfolg zu kommen, obwohl man die siebtbeste Offensive stellt. Bisher blieb der SVL II in keiner Partie ohne Gegentor. Der Gastgeber hat mit den beiden Letzten die wenigsten Tore erzielt. Vielleicht kommen die Rosenstädter ungeschoren vom Werbener Feld und fahren zumindest mit dem ersten Auswärtszähler nach Hause.

Spielplan:
17.10.    15.00    SV Lausitz I - SV Einheit Drebkau (Waldstraße)
18.10.    15.00    SG Werben/Müschen-Babow - SV Lausitz II

SVL // Nächste Spiele

Daten werden geladen...
Heutige Spiele findet man in der Wochenübersicht