2. MĂ€nner | 1. Kreisklasse Nord | 2017/18    
 Spielbericht: 13. Spieltag
13. Spieltag - Samstag, 02 Dezember 2017 - 13:00 Uhr
2 : 2

(1 : 1)
FSV Schwarz-Weiß Keune SV Lausitz Forst II
Tor - 56. Minute:<br /> Brian Butzek Tor - 19. Minute:<br /> Roman Schulze (FE)
1. Halbzeit
2. Halbzeit

Wechsel - 56. Minute: <br> <img src='http://www.svl-forst.de/svl/images/com_joomleague/database/events/soccer/in.png' />Patrick Bode <br> <img src='http://www.svl-forst.de/svl/images/com_joomleague/database/events/soccer/out.png' />Riccardo Rohde Wechsel - 64. Minute: <br> <img src='http://www.svl-forst.de/svl/images/com_joomleague/database/events/soccer/in.png' />Nico Britze <br> <img src='http://www.svl-forst.de/svl/images/com_joomleague/database/events/soccer/out.png' />Tim-Steven Leopold Tor - 90. Minute:<br />Robert Przewozny Tor - 30. Minute:<br />Fritz Motyka

Spielbericht

Im Gegensatz zum bestens besetzten Gastgeber hatte die Zweite des SVL Jan Pirnack und Tobias Woick zu ersetzen. So fand Keune, mit vielen ehemaligen „Lausitzern“ im Aufgebot, weitaus besser in die Partie. FĂŒr die FĂŒhrung brauchte der Gastgeber aber einen Strafstoß nach einem ungestĂŒmen Zweikampf von Robert Zschummel im 16er. Erst ab Mitte der ersten Halbzeit gelang es den GĂ€sten offensive Akzente zu setzen. So zögerte Fritz Motyka in der 25. Minute zu lange mit dem Abschluss. FĂŒnf Minuten spĂ€ter war Fritz mit dem Kopf zur Stelle, als sich nach einem schönen GĂ€steangriff bei einer Eingabe von Riccardo Rohde TorhĂŒter und Verteidiger nicht einig waren. Kurz darauf die Riesenchance zu FĂŒhrung fĂŒr den SVL II. Eine scharfe Eingabe nahm Tim Steven Leopold im Torraum direkt, setzte den Ball aber neben den Kasten. Auf der Gegenseite blieb Lucas Wahnberger Sieger in einer 1:1 Situation, so dass es mit 1:1 in die Pause ging.

Die erste Chance nach dem Wiederanpfiff hatte Riccardo Rohde, doch seinem Schuss stand der Pfosten im Weg (48.). So ging Keune erneut in FĂŒhrung, als es in der 56. Minute im Anschluss an einen Freistoß im GĂ€stetor klingelte. Den nĂ€chsten RĂŒckschlag gab es fĂŒr die MĂ€nner von der Waldstraße, als Riccardo Rohde nach einem Zweikampf verletzt ausscheiden musste. Gute Besserung Riccardo. Der Neuling gab sich jedoch nicht frĂŒhzeitig geschlagen und investierte zunehmend mehr in die Offensive. In der 89. Minute gab es einen Eckball fĂŒr die GĂ€ste, bei dem auch TorhĂŒter Wahnberger mit in den Strafraum aufrĂŒckte. Der Eckball wurde abgefangen und Oliver Bomombe hatte im Konter die Riesenchance zur Spielentscheidung, verfehlte aber das leere GĂ€stetor. So bekam der SVL II noch die Chance zu einem Angriff. Bei diesem kam Robert Przewozny, der seine Fußballlaufbahn in Keune begonnen hatte, nach einem prĂ€zisen Pass in den Strafraum zum Schuss, der zum letztlich verdienten Ausgleich einschlug.

Es spielten: Lucas Wahnberger - Philipp Lehmann, Robert Przewozny, Robert Zschummel - Nico Handreck, Andre Pielenz - Florian Lesch, Andre Beetz, Tim Leopold (64. Nico Britze) - Riccardo Rohde (56. Patrick Bode), Fritz Motyka
Trainer: Marcel Maier, JĂŒrgen Reichelt
Gelbe Karte: keine
Tore: 1:0 Roman Schulze (Foulelfmeter, 19.), 1:1 Fritz Motyka (30.), 2:1 Brian Butzek (56.), 2:2 Robert Przewozny (90.)
Schiedsrichter: Jens Bischoff (Peitz)
Zuschauer: 55

Startaufstellung


:: Powered by JoomLeague - Version 2.0.53.-diddipoeler :: :: Hilfeseite Onlinehilfe

Zweite // NĂ€chstes Spiel

Samstag, 24. Februar 2018 - 15.00 Uhr
ESV Forst 1990
ESV Forst
SV Lausitz Forst II
SV Lausitz II
-:- Spielvorschau

MĂ€nner // Training

Sportplatz:   Waldstraße
Dienstag:   18.30 - 20.00 Uhr
Donnerstag:   18.30 - 20.00 Uhr