Okt 02 2017

Drei Spiele, keine Niederlage

Landesklasse:
B-Jugend: SV Lausitz Forst - RSV Eintracht 1949 II 4:2 (2:1)
-kein Spielbericht gemeldet-
Es spielten: Niklas Junge - Paul Priemel, Erik Tamme, Martin Bache, Constantin Moye, Nico Lehmann, Steven Dannat, Tobias Goral, Tom Galfe, Eddy Klöpsch, Erik-Benjamin Knievel
Trainer: Guido Bache
Tore: 1:0 Eddy Klöpsch (12.), 2:0 Eddy Klöpsch (25.), 2:1 Magomed Baliev (31.), 3:1 Tom Galfe (42.), 3:2 Samuel Danner (Foulelfmeter, 56.), 4:2 Justin Köhler (75.)
Schiedsrichter: Manfred Koall
Zuschauer: 65

C-Jugend: SV Lausitz Forst - Spremberger SV 2:2 (1:1)
Zum zweiten Heimspiel in der Landesklasse Süd empfingen wir am Samstag den 30.09.17 um 10:30 Uhr in der Sperlingsgasse die Mannschaft vom Spremberger SV 1862. Hoch motiviert übernahm unser Team von Anfang an die Initiative umd erspielte sich einige sehr gute Chancen, von denen aber leider keine genutzt wurde. In der 10. Minute schien wieder solch eine Chance zu verpuffen, doch Adrian Sawicki setzte noch einmal energisch nach und vollendete aus 15m mit einem Flachschuß zum 1:0. Von nun an plätscherte das Spiel dann vor sich hin. In der 21. Minute bekam der Gast aus Spremberg circa 20m vor unserem Tor einen Freistoß. Diesen von Toni Dennis Wendler nicht stramm geschossenen Ball, ließ unser Keeper durch die Hände rutschen und der Ausgleich war perfekt. Bis zur Pause passierte nichts mehr. Ein Aufbäumen nach dem Seitenwechsel war am heutigen Tag leider nicht zu erkennen. Wir bekamen keinen Zugriff im Mittelfeld und auch das Paßspiel funktionierte nicht, so konnte nur eine Einzelaktion noch etwas ändern. In der 60. Minute kam es dann genau zu dieser Aktion. Adrian Sawicki erkämpfte sich an der rechten Aussenlinie den Ball, umkurvte noch einen Gegenspieler und lief allein auf den Gästekeeper zu und schoß trocken zum 2:1. Wir versuchte nun das Ergebnis über die Zeit zu bringen und so kam es wie so oft im Fußball. In der Nachspielzeit praktisch mit dem Schlußpfiff hatte die Gäste nochmal einen Freistoß an der linken Außenlinie. Toni Dennis Wendler war erneut der Schütze. Er schoß den Freistoß in Kniehöhe einfach in Richtung langen Pfosten. Der Ball ging an Freund und Feind vorbei und landete letztendlich im Netz zum 2:2 Endstand.
Es spielten: Paul Kühn - Felix Sinnigen (42. Mohammad Amiri), Julian Ullrich, Marvin James Bossert - Jan Twarroschk, Moritz Rabe - Marvin Strauss, Philipp Fiedler, Jerrit Kunstmann - Adrian Sawicki, Christopher Bautz
Trainer: Mathias Schmidt, Jean-Pierre Kunstmann
Tore: 1:0 Adrian Sawicki (10.), 1:1 Toni Dennis Wendler (21.), 2:1 Adrian Sawicki (60.),  2:2 Toni Dennis Wendler (70.+1)
Schiedsrichter: Michael Klose (Döbern)
Zuschauer: 20

Kreispokal:
D2-Jugend: SV Lausitz Forst II - SG Frischauf Briesen 20:1 (11:1)
Am Sonntag empfingen die D2-Junioren des SV Lausitz zum ersten Pokalspiel der Saison die SG Frischauf Briesen. Der Gegner reiste personell unterbesetzt an, ohne Wechsel- und einem Feldspieler weniger. Der SV Lausitz setzte auf Fair Play und spielte ebenfalls mit einem Mann weniger. Von Anfang an zeichnete sich die Überlegenheit unserer Jungs ab und es fiel ein Tor nach dem anderen. Zur Halbzeit stand es 11:1 und zum Ende konnte man mit einem 20:1 mehr als zufrieden sein.
Es spielten: Samuel Walter - Luca Schneider, Leon Schulz, Brian Schulz, Lukas Galfe, Maxim Kraszon, Levin Schönefeld
Wechselspieler: Patrice Hanschke, Sergiuisz Dzutsev, Paul Johannes Richter
Trainer: Axel Kurzhals
Tore: 1:0 Brian Schulz (1.), 2:0 Levin Schönefeld (2.), 3:0 Lukas Galfe (3.), 4:0 Levin Schönefeld (7.), 5:0 Lukas Galfe (8.), 6:0 Levin Schönefeld (9.), 7:0 Lukas Galfe (10.), 7:1 Marian Troppa (11.), 8:1 Lukas Galfe (14.), 9:1 Patrice Hanschke (23.), 10:1 Serguisz Dzutsev (26.), 11:1 Patrice Hanschke (27.), 12:1 Levin Schönefeld (31.), 13:1 Maxim Kraszon (32.), 14:1 Maxim Kraszon (34.), 15:1 Levin Schönefeld (35.), 16:1 Levin Schönefeld (36.), 17:1 Lukas Galfe (37.), 18:1 Luca Schneider (40.), 19:1 Leon Schulz (46.), 20:1 Brian Schulz (47.)
Besonderes Vorkommnis: Da die SG Frischauf Briesen mit einem Spieler weniger anreiste, spielten beide Vereinte die komplette Partie nur zu Siebent

Zweite // Nächstes Spiel

Sonntag, 05. November 2017 - 14.00 Uhr
SG Eintracht Groß Gastrose
Eintracht Groß Gastrose
SV Lausitz Forst II
SV Lausitz II
-:- Spielvorschau

Männer // Training

Sportplatz:   Waldstraße
Dienstag:   18.30 - 20.00 Uhr
Donnerstag:   18.30 - 20.00 Uhr