Jan 08 2020

SV Lausitz II mit überragender Hinrunde

Der SV Lausitz Forst II fühlte sich in der neuen Umgebung der 1. Kreisklasse Süd sehr wohl. Im 13er Feld mit den anderen Forster Vereinen gab es mit Ausnahme des ESV Forst und des FSV Schwarz-Weiß Keune viele Teams, mit denen die Zweite in den Vorjahren nicht die Klinge gekreuzt hatte. Da es in der kommenden Saison nur noch eine 1. Kreisklasse geben wird, sollte es für diese Zugehörigkeit zum Saisonende schon ein Platz unter den ersten sieben Mannschaften sein. Nach den zwölf absolvierten Spielen scheint diese Zielstellung für die Mannschaft von Trainer Dirk Patsch schon beinahe erfüllt, denn der SVL II liegt als souveräner Tabellenführer (34 Punkte) schon 17 Zähler vor dem ESV Forst auf Platz 7.

Nur zum Auftakt beim torlosen Remis in Komptendorf blieb der SV Lausitz II sieglos. Insbesondere in den Ortsderbys gegen den TV 1861 (4:1), beim ESV (4:1) und beim 2:1 Erfolg bei dem bis dahin ebenfalls unbezwungenen Zweiten und der nun um fünf Punkte distanzierten SpG Burgneudorf/Neustadt II unterstrich der Erste seine starke Hinrunde.

Zu der überragenden ersten Halbserie verhalf den Forstern sicher auch das Ansetzungsglück, denn gleich achtmal genossen sie Heimrecht. Zu diesen Spielen kamen 560 Zuschauer, was natürlich vor allem an den beiden Heimderbys gegen den TV 1861 (210 Besucher) und gegen Keune (190) lag. 30 Akteure kamen zum Einsatz in den zwölf Spielen, von denen lediglich Johannes Zech immer dabei war. Ihm am nächsten kommen Nico Britze (11) und Niklas Herrmann (10). Mit nur acht Gegentreffern stellt der Tabellenführer die beste Defensive und gleich 16 Spieler trugen sich als Torschützen ein, von denen Mohamed Abdou mit sechs Treffern der erfolgreichste war.

In der am 7. März beginnenden Rückrunde heißt es dann vor allem bei den Auswärtspartien gegen die auf den Plätzen 3 bis 6 liegenden Mannschaften Farbe zu bekennen. Vielleicht gelingt dann sogar die große Überraschung des Kreisligaaufstiegs.

Zweite // Nächstes Spiel

Daten werden geladen...

Männer // Training

Sportplatz:   Waldstraße
Dienstag:   18.30 - 20.00 Uhr
Donnerstag:   18.30 - 20.00 Uhr