Feb 10 2020

SVL II zum Hallenturnierabschluss auf Platz 4

Beim Turnier des FSV Schwarz-Weiß Keune legte der SV Lausitz Forst II eine blitzsaubere Gruppenphase hin. Nach klaren Siegen gegen den SV Wudritz Ragow (4:0) und den TV 1861 Forst (5:0) trennten sich die Forster im abschließenden Gruppenspiel von Kreisligist VfB Cottbus II 1:1. So belegte der SVL II punktgleich mit dem VfB II aber mit einem weniger geschossenen Tor den zweiten Platz.

Im Halbfinale wartete der FSV Spremberg aus der Kreisliga, der mit drei Siegen ohne Gegentor (7:0) durch seine Gruppe marschiert war. Der SV Lausitz II war zwar spielerisch nicht unterlegen, ließ aber zu viele Chancen aus und lud den FSV mit einigen Fehlern zum Tore schießen ein. So stand am Ende ein deutliches 5:1 für den FSV Spremberg auf der Anzeigetafel.

Eine Kopie dieses Spiels lieferte der Tabellenführer der 1.Kreisklasse Süd im Spiel gegen den Staffelkonkurrenten Schwarz Weiß Keune. Lukas Pilling im Keuner Tor zeigte viele starke Paraden und seine Angreifer erwiesen sich als gute Chancenverwerter. Mit dem 4:1 Erfolg sicherte sich der Turnierausrichter Platz 3.

Den Pokal des Sponsors Hardy Hard nahm der VfB Cottbus II nach einem 6:1 Erfolg gegen den FSV Spremberg in Empfang.

Abschlussplatzierungen:
1.   VfB Cottbus II
2. FSV Spremberg 1895
3. FSV Schwarz-Weiß Keune
4. SV Lausitz Forst II
5. TV 1861 Forst
6. ESV Forst 1990
7. SG Dissenchen/Haasow
8. SV Wudritz Ragow

Zweite // Nächstes Spiel

Daten werden geladen...

Männer // Training

Sportplatz:   Waldstraße
Dienstag:   18.30 - 20.00 Uhr
Donnerstag:   18.30 - 20.00 Uhr