Nov 16 2022

Lediglich Testspielniederlagen

B-Jugend
Kreisliga
9. Spieltag: SV Motor Cottbus Saspow - SV Lausitz Forst 1:13 (0:6)

Kein Spielbericht gemeldet!

Es spielten: Hannes Neuhunger - Maximilian Heinze, Luis Weise, Franz Netzker, Luis Müller, Mario Sonntag, Lennox Kulse, Willi Sonntag, Carlo Paulick, Calvin Ray Bossert, Ronaldo Richter
Wechselspieler: Tom Reiter, Jonatan Dobslaw, Tristan Radack, Elias Gahle
Trainer: Sven Noatzke
Tore: 0:1 Luis Müller (7.), 0:2, 0:3 Mario Sonntag (13., 14.), 0:4, 0:5 Luis Müller (18., 23.), 0:6 Elias Gahle (24.), 0:7, 0:8 Luis Müller (43., 49.), 0:9 Mario Sonntag (51.), 1:9 Nick Kobsda (52.), 1:10 Mario Sonntag (53.); 1:11, 1:12 Luis Weise (64., 67.), 1:13 Franz Netzker (80.)
Schiedsrichter: Gordon Stephan

C-Jugend
Testspiel
SV Lausitz Forst - VfB Cottbus 97 1:9 (0:3)

Kein Spielbericht gemeldet!

Es spielten: Igor Wieslaw Popiel - Willi Hoffmann, Julian Kockott, Collin König, Arsenij Uhrina, Markus Kulisch, Viggo Tamme, Kacper Ochryniuk, Bartlomiej Wozniask, Dorian Jan Morawiec, Tom Niklas Nowag
Wechselspieler: Domenik Brauer, Tim Puder-Zech, Emil Nowka, Emma Hennig, Dominik Mehnert, Oleksii Orlov, Batosz Ryszard Patan
Trainer: Matthias Weikert
Tore: nicht gemeldet

D1-Jugend
Kreisliga Süd
7. Spieltag: SV Lausitz Forst - SV Döbern 9:4 (4:1)

6. Spieltag, Sonnenschein im November und Derbytime in der Sperlingsgasse. Nach zwei Wochen Herbstferien ging es für die Rosenstädter auch wieder los. Man traf beim besten Wetter auf die Gäste vom SV Döbern und zugleich auf das Schlusslicht der Liga. Kurz gesagt, es ließ der Tabellendritte nicht viel Anbrennen. Nach gut 15 gespielten Minuten, führte man gleich 4:0. Ab dem Punkt legten die Forster wie ein Schalter um und ließen sich von der Spielmotivation der Döberner mitziehen, man fing an ein Schritt weniger zu laufen und man ließ in einer Tour zahlreiche Torchancen zu lässig liegen. Als Verdienst dafür belohnte der Gastgeber die Döberner mit vier geschenkten Toren. Zu dem Spielergebnis trug positiv Ben Kanter bei, der heute in Topform auflief. Das absolute Highlight des zerlaufenen Spiels war das Traumtor von Louis Lindner der per Direktabnahme aus der zweiten Reihe den Ball Volley nahm und ihn in das Dreiangel der Gegner reinsemmelte. Nächste Woche spielen die Jungs, um im Spielfluss zu bleiben, gegen die D2-Kicker vom SVL.

Es spielten: Alan Weclawski - Tim Piosik, Leon Rosengart, Ben Kanter; Julius Tschernig, Norman Scheppan, Alireza Alizadah, Julian Keckel
Wechselspieler: Elias Levy Naparty, Lewis-Paul Leeland Sibilla, Louis Lindner
Trainer: Heiko Noack
Tore: 0:1 Julius Tschernig (2.), 0:2, 0:3 Ben Kanter (6., 10.), 0:4 Alireza Alizadah (14.), 4:1 Iven Strauch (28.), 5:1 Ben Kanter (31.), 5:2, 5:3 Iven Strauch (35., 36.), 6:3, 7:3 Louis Lindner (48., 49.), 7:4 Iven Strauch (54.), 8:4 Louis Lindner (59.), 9:4 Norman Scheppan (60.)

D2-Jugend
1. Kreisklasse Nord
7. Spieltag: SV Werben - SV Lausitz Forst II 0:3 (0:2)

Kein Spielbericht gemeldet!

Es spielten: Carlos Bandow - Benedict Ferdyn, Randy Mrosack, Marlon Neven Rosenberg, Thore Schönefeld, Janosch Kunze, Benedikt Horn, Abdul-Salam Mekhtiev
Wechselspieler: Ole Amon Dankert, Tom Bjarne Dankert, Amy Sperlich, Colin Gehrmann
Trainer: Daniel Koska
Tore: 0:1 Benedict Ferdyn (15.), 0:2 Thore Schönefeld (27.), 0:3 Tom Bjarne Dankert

E1-Jugend
Kreisliga Süd
7. Spieltag: SV Eiche Branitz - SV Lausitz Forst 4:5 (2:2)

Die Branitzer haben nicht viel Punkte auf dem Konto. Das liegt nicht daran, dass sie keine guten Fußballer sind, sondern eherr daran, dass sie nicht immer in Bestbesetzung spielen können. Im Spiel gegen die Lausitzer konnte Branitz nun mit ihrem besten Aufgebot antreten und zeigten in den ersten Minuten ein gutes Spiel. Dazu kam zu Beginn noch das ungenaue Passspiel und die nicht vorhandene Manndeckung der Forster Kicker, so dass die Jungs von Eiche verdient mit 2:0 in Führung gingen. Erst jetzt fingen die Lausitzer an den Ball in den eigenen Reihen laufen zu lassen und schafften es das Spiel bis zur Halbzeit zu drehen. In der zweiten Halbzeit hatten die Forster Jungs das Spiel in der Hand und gingen mit 3:5 in Führung. In den letzten Minuten, wo eigentlich alles sicher schien, ließ die Mannschaft dann einen Konter zu, der zum Anschlusstreffer führte und das Spiel unnötig spannend machte. Der Sieg ging aber schlussendlich verdient an die Lausitzer. Damit fuhren die Kicker aus Forst bisher nur Siege ein.

Es spielten: Jonas Merhold - Jonathan Gralow, Max Hennig, Lean Laarz, Nio Maris Lehmann, Anton Kockott, Franz Nowka
Wechselspieler: Philipp Horn, Toni Schneider
Trainer: Raik Lehmann
Tore: 1:0 Pascal Witschas (8.), 2:0 Laurin Semmler (16.), 2:1 Philipp Horn (20.), 2:2 Nio Maris Lehmann (21.), 2:3 Anton Kockott (28.), 3:3 Jannik Höntsch (35.), 3:4 Max Hennig (37.), 3:5 Anton Kockott (46.), 4:5 Pascal Witschas (47.)

E2-Jugend
1. Kreisklasse Süd
7. Spieltag: SV Lausitz Forst II - SpG Kahren/Komptendorf/Lausbdorf/Frauendorf II 3:3 (2:3)

Kein Spielbericht gemeldet!

Es spielten: Thilo Grüger - Nico Wierick, Moritz Priel, Ayein Nankaly, k.A., Lewis Zobel
Wechselspieler: Philipp Horn, Toni Schneider, Abolfazi Alizedah
Trainer: Dirk Liebeck
Tore: 0:1 Malte Feurich (2.), 1:1, 2:1 Ayein Nankaly (6., 11.), 2:2 Bennet Christoph (14.), 2:3 Malte Feurich (25.), 3:3 k.A.

E3-Jugend
1. Kreisklasse Süd
7. Spieltag: SC Spremberg - SV Lausitz Forst III 4:4 (1:2)

Kein Spielbericht gemeldet!

Es spielten: k.A. - Carl Claus, Arne Schultz, Fiete Scheim, Paul-Lucas Zech, Leonie Sophia Langner, Jasmin Gebauer
Wechselspieler: Noel Hähnel, Hussein Ahmad
Trainer: Thomas Jurisch
Tore: 1:0 Simon Küne (3.), 1:1 Carl Claus (15.), 1:2 Arne Schultz (18.), 2:2, 3:2 John Jargosch (28., 29.), 3:3 Carl Claus (42.), 4:3 John Jargosch (42.), 4:4 Carl Claus (50.)

F2-Jugend
Testspiel
SpG Hornow/Döbern - SV Lausitz Forst II 5:2 (1:0)

Im letzten Freiluftspiel für unsere F2-Junioren im Jahr 2022 reiste man noch einmal zu einem Kreisligisten. Die SpG Hornow/Döbern belegt in der Kreisliga-Staffel Süd hinter unseren F1-Kickern einen starken zweiten Platz. Die SVL-Mannschaft musste zwar den kurzfristigen Ausfall von Kapitän und Abwehrchef Noel verkraften, reiste aber ansonsten mit voller Kapelle nach Hornow. Im ersten Durchgang entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe, in denen es nur wenig Torchancen gab. Die Gastgeber waren dabei spielerisch etwas überlegener, aber die SVL-Kids hielten in der Abwehr gut dagegen. Nach vorne ging leider an diesem Tag etwas weniger, zu groß schien der Respekt vor dem Gegner. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit musste man dann doch noch den 1:0-Rückstand hinnehmen. Im zweiten Durchgang wurde man dann selbst etwas offensiver, was den Hausherren aber auch mehr Raum für die eigenen Angriffe gab. So kassierte man erst das 2:0 und kurze Zeit später das 3:0, ohne selbst bisher so richtig gefährlich geworden zu sein. Wie schon in der Vorwoche ging dann aber ein Ruck durch die Mannschaft. Nach Lukas Anschlusstreffer zum 3:1 begannen die Hausherren etwas zu schwimmen. So konnte der gegnerische Torhüter erst noch einen Schuss abwehren, ehe kurze Zeit später Noah nach Vorlage von Lukas sehenswert zum 3:2 in den Winkel traf. Leider verpasste man es in dieser Drangphase den Ausgleich zu erzielen, sodass man nach einem Fehler in der Hintermannschaft das 2:4 kassierte. Mit offenem Visier spielte man die letzten Minuten, konnte selbst aber nicht mehr erfolgreich sein. Stattdessen gelang der Spielgemeinschaft mit dem letzten Angriff noch der 5:2-Endstand. Am Ende der kleinen Testspielserie steht die Erkenntnis, dass wenn unsere Jungs konzentriert und als Team zu Werke gehen, wir uns auch vor den Kreisligisten nicht verstecken müssen. Die Trainer sind stolz auf die absolvierte Hinrunde und haben ein Fundament, auf das sich in der Rückrunde toll aufbauen lässt.

Es spielten: Theo Schultz - Jamo Bode, Pepe Loch, Hugo Heise, Malte Pottag, Noah Gehrmann, Elias Smolny
Wechselspieler: Max Haas, Lukas Schmidt, Iven Michel, Linus Keckel
Trainer: Tobias Bode, Daniel Pottag
Tore: 1:0 Bruno Hanschke (18.), 2:0 Lian Schwerdtner (24.), 3:0 Leandro Krell (28.), 3:1 Lukas Schmidt (29.), 3:2 Noah Gehrmann (34.), 4:2 Bruno Hanschke (36.), 5:2 Lian Schwerdtner (40.)

SVL // Nächste Spiele

Daten werden geladen...
Heutige Spiele findet man in der Wochenübersicht