Jan 19 2023

F-Junioren mit erfolgreichem Hallenwochenende

F-Jugend Hallenmasters (Mehrzweckhalle Forst)
Am Samstag war es wieder soweit. Die nächste Runde Nachwuchs-Hallenmaster des Fussballkreis Niederlausitz stand an. Diesmal ging es Vormittag für unsere F1-Junioren um die Hallenkrone. In den Gruppenspielen konnte man zwei Siege (Spremberger SV und SG Burg) und eine Niederlage (Viktoria Cottbus) einfahren. Das reichte für den zweiten Gruppenplatz. Im Halbfinale ging es nach einem 1:1 gegen Hertha Hornow ins Neunmeterschießen, welches man erfolgreich meisterte. Im Finale stand man wieder dem FSV Viktoria 1897 Cottbus gegenüber. Während man sich im Gruppenspiel noch mit 2:0 geschlagen geben musste, konnte man im Finale sich nach einem 1:2 nach regulärer Spielzeit wieder im Neunmeterschießen durchsetzen. Somit sind unsere F1-Junioren inoffizieller Hallenkreismeister.

   1.   SV Lausitz Forst
  2. FSV Viktoria Cottbus
  3. SpG Hornow/Döbern
  4. Jungstörche
  5. Spremberger SV
  6. SG Jänschwalde
  7. SG Burg
  8. VfB Cottbus


C-Jugend Hallenmasters (Mehrzweckhalle Forst)
Für unsere C-Junioren lief es am Nachmittag dagegen weniger erfolgreich. Nach einen Remis, einem Sieg und einer Niederlage reichte es nur zum Platzierungsspiel um Platz 5. Leider konnte auch dieses nicht gewonnen werden. Am Ende landete man also folgerichtig auf dem 6. Turnierplatz.

   1.   FSV Viktoria Cottbus
  2. SpG VfB Cottbus/Rot-Weiß Merzdorf
  3. SpG Kunersdorf/Kolkwitz
  4. SpG Krieschow/Raddusch
  5. SpG Groß Gaglow/Cottbuser Krebse
  6. SV Lausitz Forst
  7. SV Motor Saspow
  8. SpG Briesen/Sielow


F-Jugend Budenzauber Spremberger SV (Sporthalle Haidemühl)
Am Sonntag reisten dann die F1- und F2-Junioren zum Budenzauber des Spremberger SV. Im einen gut besetzten Turnier mit insgesamt zehn Mannschaften konnten sich die F1-Junioren verlust- und gegentorfrei in ihrer Gruppe durchsetzen. Für die F2-Junioren reichte es nach einer knappen Auftaktniederlage am Ende zum zweiten Platz. Somit traf man im Halbfinale unglücklicherweise aufeinander. In dieser Partie hatten die F2-Kicker mit 5:0 das Nachsehen, konnten aber im Spiel um Platz 3 die Seenlandkicker mit 1:0 schlagen und einen starken und vielumjubelten Podestplatz einfahren. Die F1-Kicker holten sich nach einem mühelosen Finalsieg mit einer beeindruckenden Leistung (27:0 Tore im Turnierverlauf) den zweiten Turniersieg innerhalb von 24 Stunden. Starke Leistung von unseren beiden F-Junioren-Teams!

   01.   SV Lausitz Forst I
  02. Hoyerswerdaer FC
  03. SV Lausitz Forst II
  04. Seenlandkicker
  05. VfB Weißwasser
  06. Spremberger SV
  07. LSV Bergen
  08. Kolkwitzer SV
  09. SG GW Sellessen/BW Spremberg
  10. SG Hornow/Döbern

SVL // Nächste Spiele

Daten werden geladen...
Heutige Spiele findet man in der Wochenübersicht