Dez 12 2022

Zurück in die Heimat

Time to say goodbye? Wir sagen lieber auf Wiedersehen und hoffen auf selbiges. Unser ukrainischer Nachwuchs-Fußballer Igor wird mit seiner Mutti zurück „nach Hause" reisen. Durch die Flucht aus seinem ursprünglichen Wohnort Charkiw (Ukraine) kam Igor im März diesen Jahres nach Forst. Wir bildeten zu diesem Zeitpunkt eine ukrainische Trainingsguppe, die sich zweimal wöchentlich traf und den Kindern die Chance auf etwas Abwechslung gab.

Zum Saisonbeginn im August war Igor dann schon ein fester Bestandteil der F1-Junioren, trainierte er doch in seiner Heimat schon mehrmals die Woche beim Fußballclub Metalisk. Vier Treffer konnte er für seine Mannschaft in den Ligaspielen erzielen und am 20.11.22, bei einem Turnier im polnischen Lubsko, sogar einen Pokal mit seiner Mannschaft erkämpfen. Genau diesen Pokal, plus sein Trikot und ein gerahmtes Mannschaftsbild gab es zum Abschied von den Trainern überreicht.

Wir alle wünschen dir, lieber Igor, alles Gute für die Zukunft. Wenn wir dich vielleicht nicht in Forst wiedersehen, haben wir zumindest die Hoffnung, dich in ein paar Jahren auf der großen Fußballbühne im Fernsehen bewundern zu können. Все найкраще

  • 01
  • 02
  • 03
  • 04

  • 05

SVL // Nächste Spiele

Daten werden geladen...
Heutige Spiele findet man in der Wochenübersicht